Kulturelle Partnerschaft

Als leidenschaftliche Kunstliebhaber arbeiten wir selbstverständlich mit bestimmten Akteuren der lokalen und internationalen Kunstszene zusammen und tragen zur Planung einer Reihe großer Kulturveranstaltungen teil.

Unser Wunsch, nach Exzellenz strebende Kreativität, kulturelle Innovation und die Schweizer Kunstszene zu fördern, beruht hauptsächlich auf einer Partnerschaft mit folgenden drei Institutionen:

MAH – MUSÉE D'ART ET D'HISTOIRE

Das Musée d’Art et d’Histoire (Kunst- und Geschichtsmuseum) ist eines der größten Museen in der Schweiz. Mit 650 000 Exponaten, darunter große Kreationen und einzigartige Serien, präsentiert es auf fünf Stockwerken einen Teil seiner Sammlungen, die angewandte Kunst, bildende Kunst und Archäologie umfassen. Zudem gibt es an den fünf verschiedenen Standorten des Museumsnetzwerkes jedes Jahr etwa zehn Sonderausstellungen, von Picasso über Akhenaton bis hin zu Roger Pfund.

Im Rahmen unserer Jahrespartnerschaft mit dem Musée d’Art et d’Histoire tragen wir zur Planung großer Ausstellungen bei, etwa „Die Verzauberung der Landschaft zur Zeit von Jean-Jacques Rousseau“ zur Feier des dreihundertsten Geburtstags des Schriftstellers, oder „Gustave Courbet – Les années Suisses“ zur Präsentation der Werke des Künstlers, die während seines Exils in der Schweiz entstanden sind.

www.institutions.ville-geneve.ch/fr/mah/

ART for The World

ART for The World is a non-governmental organization founded to build a bridge between art and society, with contemporary art serving humanitarian purposes.

Inspired by the Article 27 of the Universal Declaration of Human Rights, “Everyone has the right to take part freely in the cultural life of the community, [and] to enjoy the arts,” ART for The World aims to engage art as an important tool for fostering dialogue among diverse peoples, cultures, and worldviews to encourage tolerance and solidarity in the defence of human rights, underlying the importance of the relationship between the artist and the most compelling issues of our time.

In conceiving its international traveling art exhibitions, performances, film productions, and concerts, the NGO merges ethics with aesthetics to build cross-cultural relationships and promotes education, well-being, and sustainability.

Conceived as a museum without walls, ART for The World is a collaborative effort with the participation of artists, international institutions and corporations from all corners of the globe sharing these underlying ideals.

www.artfortheworld.net

Biennale Images Vevey

Festival Images Vevey is Switzerland’s first visual arts biennale. Every other year, the festival features unique large-scale photography exhibitions in the streets of Vevey as well as a series of exhibitions in indoor venues, and presents the winning project of the international photography competition Grand Prix Images Vevey.

As official partner we are contributing to make possible the creation of this unique event.

As exclusive « Global Partner », CBH Compagnie Bancaire Helvétique accompanies AFTW all year long in all their activities.

www.images.ch