Datenschutzerklärung

Privacy Policy

1.1 PRÄAMBEL

Wir danken ihnen für ihren Besuch auf unserer Website und das Interesse, dass sie unserer Gesellschaft entgegenbringen. Wir nehmen den Schutz ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und bemühen uns deshalb nach Kräften, die von uns erhobenen, personenbezogenen Daten zu schützen.

Grundsätzlich ist eine Verwendung unserer Website ohne die Bereitstellung personenbezogener Daten (beispielsweise ihres Namens, ihrer E-Mail-Adresse) möglich.

Wenn Sie unsere Website oder eine der Websites der Groupe CBH aufrufen, erfolgt lediglich eine automatische Speicherung ihrer Spracheinstellung – sofern verfügbar – auf unserem Server, damit wir ihnen auf diesem Wege das bestmögliche Online-Erlebnis bieten können. CBH verwendet diese Daten unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Regelungen.

1.2 ZUSTIMMUNG ZUR DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Durch ihren Zugriff auf die Website der CBH Compagnie Bancaire Helvétique SA stimmen sie der vorliegenden Datenschutzerklärung zu.

1.3 Bearbeitung von E-Mails

Grundsätzlich können sie auf unsere Website zugreifen, ohne dafür personenbezogene Daten angeben zu müssen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich im Rahmen einer Kontaktaufnahme zur CBH benötigt. Die gesamte elektronische Korrespondenz an und von CBH wird automatisch in einem Datensystem gespeichert, mit dem die Beweiskraft der E-Mails erhalten bleibt. Sie werden durch technische und organisatorische Maßnahmen geschützt und können gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Regelungen nur in begründeten Fällen von ausgewählten Personen eingesehen werden, die bestimmte Funktionen bekleiden. Alle Prozessschritte sowie die Suchkriterien werden in einem Prüfpfad gespeichert. Nach Ablauf der jeweils geltenden Aufbewahrungsfrist werden alle E-Mails gelöscht.

1.4 ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Datenschutzerklärung kann jederzeit aktualisiert werden. Wir empfehlen ihnen daher eine regelmäßige Kenntnisnahme.

 

Letzte Aktualisierung: August 2020